0049.152.26644888 info@anna-momber-heers.de

Keynotes & Vorträge

17.9.2017 18h- 20:15 Redner Gilde – „Das hatte ich aber nicht bestellt!“ meine 555 Sekunden über Konsequenzen

19.9.2017 18h – 21h EWMD Hamburg – Workshop: EmotionsManagement – mit Schauspieltechniken aus der Stressfalle

28.10.2017 15:30-17h DVNL Kongress – Emotionales Rückgrat – ein Format für emotionale Herausforderungen

Vom Mini-Workshops auf Ihrer Netzwerkveranstaltung, bis zum Impulsvortrag

Sie möchten für ihre Kunden, Mitarbeitern oder ihr Netzwerk neue Impulse für alt-bekannte Dramen?
Sie wünschen sich gute Unterhaltung und konkrete Übungen, die jeder machen kann und über die Ihre Gäste oder Mitarbeietr  anschliessend gut ins Gespräch kommen können?
Am besten wären auch noch Denkanstöße, für Neue Wege bewusster mit den unbewussten Verhaltensweisen umgehen zu können und darum leichter das erreichen zu können, was ihre Gäste bewirken wollen…

Wie wäre es mit dem Keynote „Mit Schauspieltechnik aus der Stressfalle“, einem Mini-Workshop über die Auswirkungen von Stress auf unsere Denkfähigkeit? Oder einem Impulsvortrag über den Spaß am Spiel mit der Dominanz zum Businessfrühstück? Mögich wäre auch Afterwork-Event über die Kraft des Storytelling’s im Selbstmarketing oder den interaktiven Vortrag „So bleiben sie in jeder Situation gelassen und cool!“!

meine Themen

gelassen bleiben & cool reagieren

„Mit Schauspieltechniken aus der Stressfalle“

Im Alltag sind wir immer wieder emotionalen Herausforderungen ausgesetzt, während wir zugleich beruflich vielfältige Belastungen tragen müssen. Dann ist die größte Herausforderung für uns in unserer Resilienz-Zone zu bleiben.

Um bei stetig steigenden Anforderungen ihrer Alltages angemessen auf das ebenfalls steigende Emotionspotential Ihrer Umwelt reagieren zu können, sollten Sie in Zukunft auf die alltagstauglichen Techniken und Methoden zurückgreifen, die seit über 140 Jahren von Schauspielern erprobt und verbessert worden sind und die ich Ihnen auf der Bühne zeigen werde….

die tun nichts, die wollen nur spielen

„Dominanz Macht Spaß“

Überzeugend & erfolgreich auftreten – Handlungsstrategien für alle, die sich durchsetzen lernen wollen
Sie sind erfolgreich in ihrem Beruf? Selbstbewusst und gut ausgebildet tragen sie engagiert zum Erfolg Ihres Unternehmens bei?Dennoch können Sie sich nicht immer durchsetzen, denn scheinbar spielen die „Anderen“ oft nach „Spielregeln“ die Sie nicht zu kennen scheinen.

Finden Sie raus, was da gespielt wird! Ich zeige Ihnen, wie viel Spaß das machen kann!

 

das emotionale Rückgrad stärken

„Alles eine Frage der Haltung!“

Warum Haltung sowohl mental, als auch muskulär in Stellung gebracht werden kann

Wirklich!
Ihre Muskulatur ist wie ein Schalter, mit dem Sie dafür sorgen könnne, dass sie cool bleiben.
Sie glauben mir das nicht? – Dann zeigen ich es ihnen eben!

Mit diesem Impulsvortrag werde ich Ihnen beweisen, dass wir alle in der Lage sind zu jeder Zeit ruhig und gelassen zu bleiben. Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre…

 

Fehler sind das Salz in der Suppe des Lebens

„Komik ist Wahrheit und Schmerz“

Veränderungsprozesse können schmerzhaft sein … egal wie klein die Veränderung ist – lachend lässt es sich das Neue viel entspannter beginnen.

Die erfolgreiche Krisen-PR von RTL war vor über 15 Jahren sowohl meine große Chance, als auch mein Karriere-Aus. Und doch war es ein Anfang, auch wenn ich das damals noch nicht wusste…

Mit diesem Impulsvortrag über den Charme des Scheiterns und die innovativ Kraft der schauspielerischen Probenhaltung, lernen Sie wie Sie sich für Entwicklung gegen Stagnation entscheiden können.

das Leben bezeichnet eine Prozessform

Wieso die Disruptivität eigentlich die Normalität ist“

Mit Anfang 20ig und 1/2 Jahr Bühnenerfahrung wurde mir bewusst, das ich mich für einen Beruf entschieden hatte, in dem ich NIEMALS unbefristet angestellt sein werde!
Zur selben Zeit geisterten die ersten Nachrichten durch die relativ frisch vereinte Republik, dass genau das in Zukunft zur Normalität werden könnte…
Mittlerweile haben sich die Unkenrufe von damals bewahrheitet. Immermehr Arbeitnehmer sehen sich vor der Herausforderung, sich immer wieder neu zu erfinden und umzuoriniertieren.
Welche persönlichen Strategien sind dafür hiflreich und welche laugen einen aus? Welche innere Haltung hilft und welche äusseren Ereignisse sind dabei besonders herausfordernd? – Wie Sie bei all dem, den eigenen „roten Faden“ in irem Leben bewahren, lernen Sie in diesem Vortrag.

warum man sich selber nicht immer trauen kann 

„Wenn die Kollegen zu Säbelzahntigern Werden“

Egal wie sicher ich mir bin, dass nur nette Menschen in meine Vorträge kommen, irgendwie glaubt mir mein vegetatives Nervensystem das nicht immer.
Früher hat es bei dem Thema sogar seine Kooperation mit mir komplett verweigert. Vor JEDER Premiere dachte ich gequält darüber nach, warum ich verdammt noch mal so dämlich bin und immer wieder dieses wahnsinnige Risiko eingehe und tatsächlich meinen Beruf ausübe!
Es gibt eine einzige Sache, die wirklich immer gegen jede Art von  Lampenfieber hilft und von der erzähle ich Ihnen in diesem Vortrag…

Sie möchten auf ihrer Veranstaltung ihren Kunden, Mitarbeitern oder ihrem Netzwerk gerne Impulse mitgeben. Sie wünschen sich gute Unterhaltung, eine hervorragende Gesprächsgrundlage für alle Beteiligten anschliessend ins Gespräch zu kommen und Tips die direkt umsetzbar sind.

In meinen interaktiven Vorträgen und Mini-Workshops
…vermittle ich Tipps und Tricks aus dem Schauspiel für die Arbeitsrealität (die können selbstverständlich auch privat angewandt werden…).

Ich zeige Ihnen beim Businessfrühstück wie non-verbale Kommunikation funktioniert, bei Ihrem Afterwork-Event beweise ich Ihnen die Kraft des Storytelling oder stärke mit einem  interaktiven Vortrag über Emotionsmanagement Ihre Resillience.

Das Wissen darüber warum wir handeln wie wir handeln und Tips und Tricks wie wir damit auch noch anders umgehen können, reichen für einen ersten Impuls in die richtige Richtung oft aus.

Lasse Sie sich von meine Geschichten aus dem Showbizz, dem Neusten der Neurobiologie und der Verhaltensforschung inspirieren und beginnen sie direkt im Anschluss damit das eine und das andere anders zu machen.

Gelacht wird dabei vor allem über MICH. Über Beispiele aus MEINEM Leben.

Ihr Thema war nicht dabei? - Ganz sicher kann ich auch für Sie genau den richtigen Vortrag zusammen stellen!

acting! for…

Impulse

Share This
X

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen