Ich bin erfolgreich gescheitert!

Was für ein tolles Erlebnis:
Anfang April habe ich zu einer Aufzeichnung meiner Vortragsthemen geladen. Der Plan war, dass ich keine perfekte Performance liefern wollte, sondern während dessen daran arbeite.

In den Tagen davor habe ich jeden Tag etwas mehr gelitten. Ich begann den Zweck des Ereignisses zu vergessen und so hat ständig etwas mehr Perfektionismus von mir Besitz ergriffen. (mehr …)